Simulationsmodell einer Pantografenstickmaschine

Das Simulationsmodell soll Besucher eines Museums mit der Funktionsweise einer Pantografenstick-
maschine vertraut machen. Dazu sollen die erforder-
lichen Bewegungsabläufe realitätsnah simuliert werden und am Ende die Ausgabe eines "Stickbildes" in Form eines Computer-
ausdruckes erfolgen.
Mit Hilfe von Aluminium-
profilen und Funktions-
elementen eines System-
baukastens konnte der Aufbau realisiert werden. Die Steuerung erfolgt mittels SPS, Grafiktableau sowie einem Rechner. Eine automatische Rückstellung in den Ausgangszustand wird mittels Getriebe-
motoren realisiert.

ZurückZurück